May 28, 2024

Am frühen Samstagmorgen hat eine Gruppe von mehreren Personen auf dem Bahnhofplatz in Schlieren einen Mann angegriffen und verletzt.

Personen aus einer etwa achtköpfigen Gruppe haben einen 25-Jährigen in Schlieren niedergeschlagen und gegen den Kopf getreten.

Darum gehts

  • In der Nacht auf Samstag hat eine Gruppe einen 25-Jährigen beim Bahnhofplatz in Schlieren niedergeschlagen.

  • Dem Opfer wurde dabei gegen den Kopf getreten.

  • Die etwa achtköpfige Gruppe flüchtete.

  • Der 25-Jährige musste ins Spital gebracht werden.

Am Samstagmorgen, kurz nach 2.15 Uhr, befand sich ein 25-jähriger Schweizer auf dem Bahnhofplatz in Schlieren, als er von zwei Personen angesprochen wurde. Es kam zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf weitere Personen hinzukamen, teilt die Kantonspolizei Zürich am Sonntag mit.

Schliesslich schlugen und traten etwa fünf bis sechs Männer auf den 25-Jährigen ein, während zwei Frauen aus nächster Nähe zusahen. Nachdem zuletzt Personen aus der Gruppe den Mann niedergeschlagen und gegen den Kopf getreten hatten, blieb dieser regungslos liegen. Er musste später mit unbestimmten Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Spital gebracht werden. Die etwa achtköpfige Gruppe flüchtete in unbekannte Richtung.

Polizei sucht Zeugen

Die genauen Umstände der Tat sind noch unklar und Gegenstand der laufenden Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kantonspolizei Zürich. Personen, die Angaben zum Vorfall und/oder zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 058 648 48 48, in Verbindung zu setzen. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *