June 22, 2024

Seit Anfang Mai haben die Servicemitarbeitenden und Billettkontrolleure neue Arbeitskleider. Allerdings stehen noch einige kleine Startschwierigkeiten an.

Darum gehts

  • Die Servicemitarbeitenden und Billettkontrolleure der VBZ haben neue Dienstkleider.

  • Seit Mai findet der Wechsel statt. Probleme mit den Namensschildern und neuen Hemden verzögern allerdings den endgültigen Wechsel.

  • Auch die Fahrzeugflotte des Ereignismanagements wurde erweitert – unter anderem mit Elektrofahrzeugen.

Seit Anfang Mai sehen gewisse Mitarbeitende der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) irgendwie anders aus: «Wie gewohnt treten sie im dunklen Blau auf. Doch Schnitt und Muster der Kleider haben sich eindeutig verändert», meint ein News-Scout, dem die neuen Monturen bei einer Billettkontrolle im Tram auffielen.

Und tatsächlich: «Es handelt sich um neue Uniformen für die Mitarbeitenden im Bereich des Störungsmanagements und der Fahrausweiskontrolle», wie Silvia Behofsits, Mediensprecherin der VBZ, auf Anfrage bestätigt. Die Einführung der neuen Dienstkleider habe Anfang Monat begonnen und sei noch nicht abgeschlossen.

Wie findest du die neuen Uniformen?

Hohe Ansprüche an die Uniform

Die neue Einsatzkleidung würde besonders hohen Ansprüchen entsprechen. Zu den Kosten für die neue Uniform machten die VBZ allerdings keine Angabe, da das Projekt noch nicht abgeschlossen sei. «Unter anderem warten wir noch auf das neue Einsatzhemd in Dunkelblau.»

«Funktionalität, Tragekomfort bei allen Witterungsbedingungen und eine gute Erkennbarkeit stehen im Vordergrund.» So müssten etwa Funkgeräte montiert werden können und eine hohe Bewegungsfreiheit und Widerstandsfähigkeit der Uniform gegeben sein.

Startschwierigkeiten und neue Autos

Ganz reibungslos sei der Wechsel auf die neue Dienstkleidung nicht gelaufen. «Nicht ganz unerwartet zeigen sich im Detail noch einzelne Herausforderungen, unter anderem in Bezug auf die Namensschilder, die nun gemeinsam mit dem Projektteam evaluiert werden.»

Neu fahren die Mitarbeitenden der VBZ auch in Mercedes-Einsatzfahrzeugen.

Neben den Uniformen wurde auch die Fahrzeugflotte der VBZ erweitert und mit einem neuen Design ausgestattet. Neu fahren die Troubleshooter mit einem Stern an der Fahrzeugfront. «Der Mercedes bietet sich optimal als Einsatzfahrzeug an und war dazu auch noch das günstigere Angebot.»

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *