July 13, 2024

In der Nacht auf Donnerstag traktierte Brian Keller mutmasslich den Tiktoker Skorp mit mehreren Faustschlägen. Nun äussert sich der bekannteste Ex-Häftling der Schweiz via Social Media.

Marino WalserJan Janssen

Darum gehts

  • Brian Keller äussert sich nach den Faustschlägen zur mutmasslichen Tat.

  • Via Tiktok erklärt der Ex-Häftling die Tat.

  • Der Tiktoker habe ihn herausgefordert sowie vorab seine Familie beleidigt.

Die sozialen Medien sind derzeit voll: Brian Keller soll mutmasslich den Zürcher Tiktoker Skorp in der Nacht auf Donnerstag mit mehreren Faustschlägen traktiert haben.

Laut eigener Aussage erlitt Skorp dabei einen dreifachen Jochbeinbruch. Dies zumindest geht aus einem Live-Stream auf Tiktok hervor, welchen der 32-Jährige am Donnerstagvormittag startete.

«Meine Familie beleidigt»

Kurz nach 14.30 Uhr äusserte sich erstmals Keller zu der mutmasslichen Tat. «Dieses Video mache ich für Skorp», beginnt Brian das Video, das er auf seinen Social-Media-Kanälen hochgeladen hat. Brian wirft Scorp Provokationen und Angriffe vor. «Vor zwei Tagen hat er [Skorp, A. d. Redaktion] meinen Kollegen geschlagen und gestochen.»

Skorp habe ihm ebenfalls gedroht, ihn mit einem «30-Zentimeter-Messer» niederzustechen. Auch seine Familie habe der Tiktoker beleidigt. «Natürlich lassen wir das nicht auf uns sitzen», so Brian. Was er damit meint, erläutert er allerdings nicht weiter. Wohl zum Vorfall in der Nacht auf Donnerstag sagt er noch: «Es war klar, dass Skorp damit zur Polizei rennt.»

Skorp ist kein unbeschriebenes Blatt

Auch der Tiktoker Skorp ist kein unbeschriebenes Blatt. Aus einer SRF-Dok ging hervor, dass der heute 32-Jährige im November 2021 aus einer siebenjährigen Haftstrafe entlassen wurde. Der Grund für die Haftstrafe: bandenmässiger Einbruchdiebstahl.

Zwischen Skorp und Brian sowie weiteren in der Szene bekannten Personen läuft seit längerem eine Fehde, die grösstenteils in den sozialen Medien ausgetragen wird. Immer wieder kommt es aber auch zu Zwischenfällen ausserhalb von Tiktok und Instagram.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *