February 29, 2024

Im Migros-Center wurde ein verdächtiger Geruch festgestellt. Das Einkaufszentrum wurde evakuiert. Zwei Personen mussten ins Spital gebracht werden.

Marino WalserCéline Trachsel

Darum gehts

  • In Wetzikon findet bei der Migros ein Grosseinsatz statt. Mehrere Rettungswagen sowie Feuerwehr und Polizei sind vor Ort.

  • Die Kantonspolizei Zürich bestätigt einen laufenden Einsatz aufgrund eines verdächtigen Geruches.

  • Das Gebäude wurde evakuiert. Zwei Personen wurden hospitalisiert.

Vor dem Migros-Center in Wetzikon findet aktuell ein grosser Einsatz verschiedener Rettungskräfte statt. Laut einem News-Scout ist das Aufgebot riesig: «Es sind mehrere Rettungswagen, Feuerwehrautos sowie Polizeiautos vor Ort.»

Was genau passiert ist, kann der 25-jährige News-Scout nicht sagen. «Wie ich aber hörte, handelt es sich um einen Chemie-Unfall.» Ebenfalls kann der News-Scout nicht sagen, ob es Verletzte vor Ort gibt. «Eine Person sitzt aber benommen vor einem Rettungswagen.»

Kantonspolizei bestätigt einen Einsatz

«Wir bestätigen einen laufenden Einsatz», sagt Mediensprecher Kenneth Jones von der Kantonspolizei Zürich auf Anfrage. Weitere Informationen könne er derzeit nicht geben – auch nicht, ob eine Gefährdung für die Bevölkerung bestehe.

«Im Gebäude wurde ein verdächtiger Geruch festgestellt. Das Einkaufszentrum wurde evakuiert», sagt Jones. Die Geruchsquelle sei derzeit noch unbekannt. Zwei Personen seien jedoch hospitalisiert worden. Die Hofstrasse sei aufgrund des Einsatzes derzeit gesperrt.

Update folgt …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *