May 28, 2024

In der Stt Luzern brannte am Montagmittag eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Eine Person wurde tot geborgen.
Bruchstrasse

Das Wichtigste in Kürze

  • In einem Wohnhaus in der Stt Luzern brach am Montagmittag ein Feuer aus.
  • Der Brand an der Bernstrasse forderte ein Todesopfer und ein Verletzter.
  • Die Brandursache wird derzeit ermitelt.

In der Stt Luzern kam es am Montagmittag in einem Wohnhaus zu einem Feuer. Eine Person wurde tot geborgen.

Wie die Staatsanwaltschaft Luzern in ihrer Medienmitteilung schreibt, brach der Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Bernstrasse aus. Neun Personen wurden aus dem Gebäude evakuiert. Eine Person wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Spital gebracht.

Der Brand forderte zudem ein Todesopfer, wie es weiter heisst. Die Person wurde tot in der Wohnung aufgefunden. Die Identität des Opfers wird derzeit abgeklärt.

Die Brandursache ist noch unklar und wird derzeit ermittelt.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Stt Luzern und der Rettungsdienst 144. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf andere Wohnungen im Gebäude verhindern.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *