February 25, 2024

Am Montagmorgen kam es im Kreis 6 zu einer Kollision zwischen einem Lastwagen und einem Rollerfahrer. Dabei wurde der Rollerfahrer so schwer verletzt, dass er später im Spital verstarb.

Am Montagmorgen ist es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem Rollerfahrer gekommen.Aus bislang unbekannten Gründen ist der Rollerfahrer unter den Lastwagen gekommen. Der Unfall ereignete sich an der Kreuzung Irchelstrasse/Winterthurerstrasse.

Darum gehts

  • Am Montagmorgen kam es im Kreis 6 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Lastwagen und einem Rollerfahrer.

  • Der Rollerfahrer kam unter den Lastwagen.

  • An seinen Verletzungen erlag der Rollerfahrer im Spital. 

Kurz nach neun Uhr fuhr ein Lastwagen auf der Irchelstrasse in Richtung Winterthurerstrasse. Der 52-jährige Lastwagenchauffeur musste verkehrsbedingt vor der Verzweigung mit der Winterthurerstrasse halten, schreibt die Stadtpolizei Zürich am Montag in einer Mitteilung.

Als er wieder losfuhr, kam es aus bisher unbekannten Gründen zu einer Kollision mit einem Rollerfahrer. «Dieser geriet unter den Lastwagen und verletzte sich dabei schwer. Der Verunfallte musste vor Ort reanimiert und im Anschluss in kritischem Zustand durch die Sanität ins Spital transportiert werden, wo er leider seinen Verletzungen erlag», heisst es in der Mitteilung weiter.

Identität des Rollerfahrers noch nicht bekannt

Die genaue Unfallursache und die Identität der verstorbenen Person sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Für eine umfassende fotografische, massliche und materielle Beweissicherung rückten Spezialistinnen und Spezialisten des Unfalltechnischen Dienstes der Stadtpolizei Zürich und des Forensischen Instituts Zürich aus. Für die umfangreiche Spurensicherung musste die Winterthurerstrasse in beide Richtungen gesperrt werden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *