June 21, 2024

Der Zürcher Stadtrat Filippo Leutenegger kandidiert für das kantonale Parteipräsidium der FDP. 

Am Donnerstag teilte Filippo Leutenegger mit, dass er Präsident der Zürcher FDP werden will.

Darum gehts

  • Filippo Leutenegger will Präsident der FDP Kanton Zürich werden.

  • Leutenegger gab seine Kandidatur am Donnerstag bekannt.

  • In seinem Team stellen sich Matthias Müller, Präsident der Jungfreisinnigen, und Raffaela Fehr, Kantonsrätin und Vorstandsmitglied der FDP Schweiz, zur Wahl.

Filippo Leutenegger, Vorsteher des Schul- und Sportdepartements, bewirbt sich für das Amt des Präsidenten der kantonalen FDP. Dies teilte Leutenegger am Donnerstag mit.

In seinem Team stellen sich Matthias Müller, Präsident der Jungfreisinnigen, und Raffaela Fehr, Kantonsrätin und Vorstandsmitglied der FDP Schweiz, für das Vize-Präsidium zur Wahl. Leuteneggers Bewerbung erfolgt ausserhalb des ordentlichen Verfahrens. Gewählt wird der Präsident am 21. November. 

Laut Leutenegger erfolgen weitere Informationen zur Kandidatur zu einem späteren Zeitpunkt. Der bisherige Präsident, Hans-Jakob Boesch, gab im Juni bekannt, dass er nach den Wahlen zurücktreten werde.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *