February 29, 2024

Die neue «Pantanal»-Voliere des Zoos Zürich darf gebaut werden. Der 2022 von Anwohnern eingereichte Rekurs wurde vom Baurekursgericht abgelehnt.

Das Baurekursgericht hat die Baubewilligung für die neue «Pantanal»-Voliere des Zoo Zürichs bestätigt.Auf einer 11’000 Quadratmeter grossen Fläche sollen etliche Tiere – viele davon bedroht – ein neues Zuhause finden. Für die Vögel soll ein bis zu 35 Meter hohes Netz über die gesamte Fläche gespannt werden.Neben Vögeln sollen auch Säugetiere wie die Springtamarin Affen einen Platz in dem neuen Gebiet finden.

Darum gehts

  • Rekurs abgelehnt – das Grossprojekt der «Pantanal»-Voliere des Zoo Zürichs darf gebaut werden.

  • Auf einer Fläche von 11’000 Quadratmetern sollen ab Frühling 2028 etliche Tiere aus dem Südamerikanischen Pantanal leben.

  • Viele der Tierarten sind durch die fortschreitende Zerstörung von Feuchtgebieten bedroht.

Ein 11’000 Quadratmeter grosser Lebensraum für etliche Tiere aus Südamerika – das soll die neue «Pantanal»-Voliere des Zoo Zürichs werden. Wie der Zoo Zürich am Mittwochmorgen mitteilte, hat das Baurekursgericht den Rekurs einiger Anwohnerinnen und Anwohner gegen das Grossprojekt abgelehnt und die Baubewilligung bestätigt. Der Bau soll im Mai 2024 beginnen und bis Frühling 2028 beendet sein.

Der Plan für die neue Voliere ist ambitioniert. Die gesamte Fläche soll von einem bis zu 35 Metern hohen Netz überspannt sein, das den Vögeln freies Fliegen ermöglichen soll. Um ihre natürliche Lebensumstände aus Südamerika nachzustellen, sollen Teile des Gebiets in manchen Monaten überflutet werden.

«Die Zeit drängt»

Wie der Zoo mitteilte, sind viele der Tierarten, die in der neuen Voliere leben sollen, durch die fortschreitende Zerstörung ihres Lebensraumes bedroht. Auch deswegen sei der Entscheid des Baurekursgerichts so entscheidend, schreibt der Zoo Zürich. Nun könne sich der Zoo an diversen Zuchtprogrammen beteiligen und zum Schutz von gefährdeten Tierarten beitragen. «Die Zeit drängt!» appelliert Zoodirektor Severin Dressen.

Neben vielen bedrohten Vögeln wie dem Hyazinthara Papagei oder den Sonnensittichen sollen auch gefährdete Säugetiere wie der Flachlandtapir oder der Springtamarin Affe einen Platz in der Voliere finden.

Besuchst du regelmässig Zoos?

Ja, wöchentlich.Ja, etwa einmal pro Monat. Ja, mehrmals pro Jahr, aber nicht jeden Monat. Nicht regelmässig, aber ungefähr einmal pro Jahr gehe ich hin.Nein, ich besuche keine Zoos.Keine Angabe. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *