June 22, 2024

Die USA haben mit Luftangriffen auf Ziele im Nahen Osten begonnen. Es sind Vergeltungsschläge für die tödliche Attacke in Jordanien.
biden richter

Das Wichtigste in Kürze

  • Die USA fliegen Luftangriffe gegen Ziele im Irak und in Syrien.
  • Es ist die Vergeltung für die Tötung von drei US-Soldaten in Jordanien.
  • Das Ziel der Aktion sind vom Iran unterstützte Milizen.

Joe Biden hatte nach dem Tod dreier US-Soldaten nach Drohnenangriffen auf einen Militärposten in Jordanien Vergeltung angekündigt. Diese soll nun gestartet haben.

Wie «Fox News» berichtet, haben die USA mit Luftangriffen auf mehrere Ziele im Nahen Osten begonnen. Der Sender beruft sich dabei auf Verteidigungsbeamte.

Laut CNN werden Ziele im Irak und in Syrien angegriffen. Es sei der Start einer grösseren Operation gegen vom Iran unterstützte Milizen.

Beim Drohnenangriff in Jordanien wurden drei US-Soldaten getötet und über zwei Dutzend weitere verletzt. Die Attacke kam wohl von einer vom Iran unterstützten Terror-Miliz.

Weitere Informationen folgen …

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *