February 25, 2024

Bei einem Waldspaziergang in Hessen ist ein kleiner Junge seinem Vater entwischt, wie es von der Polizei heisst. Seit dem späten Nachmittag läuft die Suche.
Polizei

Mit einem Grossaufgebot suchen Polizei und Rettungskräfte in Hessen seit Sonntagnachmittag nach einem vermissten kleinen Jungen. Der Zweijährige war seinem Vater den Angaben nach bei einem Waldspaziergang in Oberellenbach entwischt. «Der Mann hat sich einen Moment umgeschaut und als er zu seinem Sohn zurückblickte, war der verschwunden», sagte ein Polizeisprecher in Fulda.

Der Zweijährige werde seit kurz vor 17.00 Uhr gesucht. Die Polizei sei mit Drohnen, Wärmebildkameras und Nachtkamera unterwegs. Auch Suchhunde seien im Einsatz, um das Kind zu finden. Ein Helikopter habe die Suche abgebrochen, weil eine Schlechtwetterfront aufgezogen sei.

Insgesamt seien mehr als 100 Menschen auf der Suche. Auch die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft beteilige sich. «Wir suchen solange, bis wir ihn haben», sagte der Polizeisprecher.

In dem Waldgebiet gebe es auch Bäche, allerdings eher kleinere Wasserläufe, sagte er. Oberellenbach ist ein kleiner Ortsteil der osthessischen Gemeinde Alheim mit wenigen Hundert Einwohnern.

Der Junge habe Gummistiefel und eine neonfarbene Jacke getragen. Hinweise zum Aufenthaltsort des Kindes sollten per Notruf der Polizei gemeldet werden, hiess es.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *