February 25, 2024

Ivan Anusic wurde von Ministerpräsident Andrej Plenkovic als neuen Verteidigungsminister vorgeschlagen. Die Ernennung muss noch vom Parlament bestätigt werden.1

Der kroatische Ministerpräsident Andrej Plenkovic hat am Montag den Regionalpolitiker Ivan Anusic als neuen Verteidigungsminister vorgeschlagen. Er soll die Nachfolge von Mario Banozic antreten, den Plenkovic am Samstag entlassen hatte. Nach bisherigem Erkenntnisstand der Staatsanwaltschaft hatte Banozic einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht.

Anusic bekleidet derzeit das Amt des Präfekten des Landkreises Osijek-Baranja im Osten des Nato-Landes Kroatien.

Der 50-Jährige gehört wie Plenkovic und Banozic der konservativen Kroatischen Demokratischen Union (HDZ) an. Der Regierungschef hatte am Samstag den Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Zdravko Jakop, vorübergehend mit der Führung der Amtsgeschäfte an der Spitze des Ministeriums beauftragt.

Die Ernennung von Anusic muss noch vom kroatischen Parlament bestätigt werden, was als Formsache gilt. Banozic war am frühen Samstagmorgen mit seinem Geländewagen auf einer Landstrasse in Ostkroatien mit einem Lieferwagen zusammengestossen. Der Fahrer des Lieferwagens kam dabei ums Leben. Banozic liegt mit schweren Verletzungen im Krankenhaus.