June 22, 2024

Die Hamas hat am Samstag Israel angegriffen, das Land reagiert mit heftigen Gegenangriffen. Beiden Seiten beklagen über hunderte Tote im Israel-Krieg.Israel Krieg

Das Wichtigste in Kürze

  • Hamas-Kämpfer haben Israel am Samstag angegriffen, Israel reagiert mit Gegenstössen.
  • Beide Seiten haben hunderte Tote und tausende Verletzte zu beklagen.
  • Israel hat in der Nacht erneut über 200 Ziele im Gazastreifen angegriffen.

Am Samstagmorgen griffen Kämpfer der rikalislamischen Hamas Israel vom Gazastreifen aus mit Raketen an. Gleichzeitig stürmten sie das Land, töteten Zivilisten und verschleppten über hundert Geiseln. Dabei kamen laut Israel über 100 Menschen ums Leben, 2901wurden verletzt. Der Sender Kan sprach am Mittwochmorgen gar von über 1200 Toten und über 3000 Verletzten.

Israel reagiert mit enormen Gegenangriffen auf den Gazastreifen, bei denen laut dortigem Gesundheitsministerium 900 Menschen starben, 4500 wurden verletzt. Die Armee hat zudem rund 300’000 Reservisten mobilisiert und plant eine grossangelegte Militäroperation.

Hier finden Sie die neusten Entwicklungen im Israel-Krieg. Den Ticker von gestern können Sie hier nachlesen.

05.00: Russlands Präsident Wlimir Putin hat sich erstmals zum Israel-Krieg geäussert. Die Hamas-Angriffe seien «ein starkes Beispiel für das Scheitern der Politik der USA im Nahen Osten». Sie würden versuchen, die Regulierung dort zu monopolisieren und nicht nach Kompromissen gesucht. Washington habe seine Vorstellung für die Lösung vorangetrieben und keine Rücksicht auf die Interessen des palästinensischen Volkes genommen.

Putin

Gleichzeitig ruft Putin dazu auf, Rücksicht auf die Zivilbevölkerung zu nehmen. Die Zahl der Opfer unter den Zivilisten müsse möglichst auf Null sinken, so der wegen Kriegsverbrechen angeklagte Kemlchef.

Israel-Krieg: Über 200 Ziele im Gazastreifen bombardiert

04.30: Israel hat seine Angriffe in der Nacht fortgesetzt und laut Angaben der Verteidigungskräfte über 200 Ziele im Gazastreifen bombardiert. Bei den Angriffen seit Beginn des Israel-Kriegs seien mehr als 450 Ziele im Terrorzentrum Al-Furqan getroffen. Von dort aus würde die Hamas zahlreiche Anschläge auf Israel verüben.

03.45: Im Israel-Krieg ist das erste Flugzeug mit «hochentwickelter» amerikanischer Munition im Süden des Landes angekommen. Laut Berichten ermögliche diese «bedeutende Angriffe und Vorbereitungen für weitere Szenarien».