May 28, 2024

Das Wetter in der neuen Woche wird wechselhaft: Sonne, Regen, Wolken und Wind sorgen für ein Auf und Ab.Wetter

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt eine kühle Woche mit nur noch 3 Gr am Mittwoch.
  • Am Dienstag sinkt gar die Schneefallgrenze bis auf 400 Meter.
  • Am Wochenende wechseln sich Sonne, Wind, Regen und Wolken ab.

Das Wetter in der neuen Woche beginnt im Mittelland mit Nebel. Dieser löst zwar im Laufe des Tages auf, darüber ziehen aber Wolken auf, weshalb es am Nachmittag regnet. Die Schneefallgrenze steigt auf 600 bis 1000m. Die Höchstwerte am Montag liegen bei 4 bis 6 Gr.

Am Dienstag ist es in grossen Teilen der Schweiz mehrheitlich bewölkt. Es gibt nur wenige Aufhellungen und es wird windig. An den Voralpen und Alpen fällt zudem Regen oder Schnee. Die Schneefallgrenze sinkt wieder auf 800 bis 400 Meter.

Laut der Prognose von «SRF Meteo» wird es aber zur Wochenmitte hin wieder etwas freundlicher: Am Mittwoch gibt es nämlich vorübergehend Sonne und Höchstwerte von 3 bis 5 Gr.

Wechselhaftes Wetter bis zum 1. vent

Der Trend bis zum Sonntag sagt am Donnerstag viele Wolken, Wind und Regen voraus. Die Schneefallgrenze steigt auf 2000 Meter. Mit starkem Südföhn ist es in den Alpen teils trocken.

Auch am Freitag und Samstag wird das Wetter wechselhaft sein – mit einem Mix aus Schauern und sonnigen Abschnitten. Die Schneefallgrenze wird voraussichtlich zwischen 1000 und 1700 Metern liegen.

Wetter

Am Sonntag wird es an den Alpen noch grösstenteils bewölkt sein. In anderen Regionen wird sich aber währenddessen zunehmend die Sonne zeigen.

Die Temperaturen im Norden werden Höchstwerte zwischen 2 und 6 Gr erreichen. Im Süden werden Temperaturen zwischen 6 und 10 Gr erwartet.