June 21, 2024

In Regensdorf wurden in einem Wohnquartier mehrere Schüsse abgegeben. Eine Anwohnerin war die ganze Nacht verängstigt.
Regensdorf

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach der Schussabgabe in einem Wohnquartier in Regensdorf war eine Anwohnerin verängstigt.
  • An ihrem Haus sind Einschusslöcher zu sehen.
  • Der Täter ist weiterhin flüchtig, die Fahndung läuft.

Am späten Mittwochabend wurde ein Wohnquartier in Regensdorf ZH aufgeschreckt: Ein unbekannter Mann feuerte im Ortsteil Watt mehrere Schüsse ab. Verletzt wurde niemand, der entstandene Sachschen beläuft sich auf mehrere tausend Franken.

Am Tag danach sind mehrere Einschusslöcher im Quartier zu sehen, auch beim Haus einer 80-jährigen Anwohnerin. Sie habe die Schüsse gehört, sagt sie gegenüber «TeleZüri». «Ich war die ganze Nacht verängstigt.»


Regensdorf

Am Mittwochabend trafen herbeigerufene Polizisten auf einen Mann, der sofort flüchtete und mehrere Schüsse abgab. Eine Fahndung nach dem Unbekannten ist bislang erfolglos geblieben. Gefunden wurden bloss eine Faustfeuerwaffe und mehrere Patronenhülsen.

Wurde auch in Ihrer Wohngegend schon einmal geschossen?

41% Ja. 1 Ja. 59% Nein. 2 Nein.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *