February 29, 2024

Die iranische Polizei hat im Mordfall am Regisseur Dariush Mehrjui und seiner Frau am Donnerstag den «Hauptmörder» festgenommen.dariush mehrjui

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach dem Mord an Darish Mehrjui und seiner Frau hat die Polizei einen Täter festgenommen.
  • Das Ehepaar war in seinem Haus westlich von Teheran brutal erstochen worden.
  • Der Regisseur war international für seine Filme «Die Kuh» und «Hamoun» bekannt geworden.

Im Mordfall Mehrjui hat es mehrere Festnahmen gegeben. Laut iranischer Nachrichtenagentur Tasnim hat die Polizei am Donnerstag den Haupttäter festgenommen: «Der Hauptmörder, der sich unter den festgenommenen Personen befand, wurde im Rahmen der vorläufigen Ermittlungen identifiziert und bestätigt. Die Verhöre sind noch im Gange, um die Komplizen und die Hintermänner dieses Mordes zu identifizieren.»

Bislang habe es zehn Festnahmen im Zusammenhang mit dem Mord gegeben, berichtet «Times of Israel». Die Ermittlungen laufen weiter. Der iranische Präsident hatte am Montag öffentlich darauf gedrängt, den Fall mit «doppelter Ernsthaftigkeit» zu bearbeiten. Innenminister Ahm Vahidi schloss eine «Verbindung zwischen dem Mord an Mehrjui und der Mordserie» an regimekritischen Intellektuellen 1998 aus.

Der iranische Regisseur Dariush Mehrjui und seine Ehefrau Vahideh Mohammifar waren in ihrem Haus westlich von Teheran brutal niedergestochen worden. Am Mittwoch fand die Trauerfeier statt, am Donnerstag die Beisetzung. Zu den Trauergästen zählten auch die Regisseure Jafar Panahi und Massoud Kimiai.

Dariush Mehrjui erlangte vor allem für das Drama «Die Kuh» (1969) sowie für die Komödie «Hamoun» (1990) international Berühmtheit. Er war Vorreiter des iranischen Films.