February 25, 2024

US-Präsident Joe Biden wird sich in San Francisco mit Chinas Staatschef Xi Jinping treffen. Von den Gesprächen erhofft sich Biden einiges.Joe Biden

US-Präsident Joe Biden hofft darauf, dass sich die Beziehungen zu China künftig verbessern. Kurz vor einem Treffen mit Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping erklärte Biden, es wäre für ihn ein Erfolg, wenn beide Länder zu einem «normalen Kurs im Austausch miteinander» gelangen könnten. Es sei ein Ziel, «das Telefon in die Hand nehmen und miteinander sprechen zu können», sagte Biden am Dienstag im Weissen Haus in Washington, bevor er zu dem Treffen in Kalifornien aufbrach.

Die Zusammenkunft am Mittwoch ist im Grossraum San Francisco geplant und findet am Rande des Gipfels der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (Apec) statt. Biden und Xi haben sich seit dem G20-Gipfel vor einem Jahr im indonesischen Bali nicht mehr persönlich gesehen.

Zwischen den beiden grössten Volkswirtschaften der Welt sind die Beziehungen seit langem sehr angespannt. Ein Handelskonflikt, Spionagevorwürfe, Spannungen rund um Taiwan und Chinas Haltung im Ukraine-Krieg hatten das Verhältnis auf einen Tiefpunkt gebracht. In den vergangenen Monaten bemühten sich beide Seiten allerdings, die Kommunikation untereinander wiederzubeleben.