April 24, 2024

Wahlen in RusslandZarter Protest

Ein Student der Marine-Universität in Wladiwostok verlässt am Freitag eine Wahlkabine in der Hafenstadt.

Hier wird Inhalt angezeigt, der zusätzliche Cookies setzt.

An dieser Stelle finden Sie einen ergänzenden externen Inhalt. Falls Sie damit einverstanden sind, dass Cookies von externen Anbietern gesetzt und dadurch personenbezogene Daten an externe Anbieter übermittelt werden, können Sie alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen.

Cookies zulassenMehr Infos

Alexei Nawalny hätte sicher gefallen, wie viel Stress er dem Kreml auch aus dem Grab heraus noch macht. Der Blumenberg für ihn auf dem Borissowskoje-Friedhof wird täglich höher. Und seinen allerletzten Protestaufruf scheinen die russischen Behörden als grösste Bedrohung an diesem Wahlwochenende zu betrachten. Nichts darf schiefgehen, wenn sich Wladimir Putin im Amt bestätigen lassen will. Nur eine hohe Beteiligung und ein noch höherer Sieg haben den gewünschten Effekt: zu zeigen, dass das ganze Land hinter dem Kremlchef steht.