July 25, 2024

Überfall auf SPD-Politiker in DeutschlandVon Tatverdächtigen führen Spuren führen in die rechts­radikale Szene

«Hassprediger stoppen!» Protest in Dresden nach dem Angriff auf den Europaabgeordneten Matthias Ecke (5. Mai).

Hier wird Inhalt angezeigt, der zusätzliche Cookies setzt.

An dieser Stelle finden Sie einen ergänzenden externen Inhalt. Falls Sie damit einverstanden sind, dass Cookies von externen Anbietern gesetzt und dadurch personenbezogene Daten an externe Anbieter übermittelt werden, können Sie alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen.

Cookies zulassenMehr Infos

Am Montagnachmittag versendete Matthias Ecke, sächsischer Spitzenkandidat der SPD im Europawahlkampf, ein Selfie über die Plattform X. Sein rechtes Auge ist darauf blau unterlaufen, ein Pflaster klebt ihm auf der Wange. Er bedanke sich für die «Anteilnahme», schreibt er dazu.