May 28, 2024

Nordkoreas neue DoktrinKim Jong-un schreibt die Staatsideologie um

Plant er einen Angriff? Kim Jong-un, Machthaber von Nordkorea, neben seiner Tochter Ju-ae bei einem Fototermin in der nationalen Behörde für Luft- und Raumfahrttechnik mit einer Gruppe von Ingenieuren und Wissenschaftlern.

Im vergangenen Sommer entdeckten Andrei Lankow und andere Nordkorea-Experten eine Sensation, die zunächst kaum jemanden interessierte. In diversen Erklärungen der Regierung in Pyongyang wurde Südkorea nicht mehr wie der andere Teil der koreanischen Halbinsel behandelt. Sondern wie ein anderes Land, zu dem es keine verwandtschaftlichen Beziehungen gibt. Ein Grenzübertritt von Süd nach Nord galt plötzlich als «Einreise», und Südkorea bekam eine neue Bezeichnung.