April 12, 2024

Interview zum Krieg in Gaza«Netanyahu kann die ganze Welt in Brand setzen»

Sogar Russland und China fürchteten eine weitere Eskalation des Krieges in Nahost, sagt der Islamexperte Gilles Kepel.

Herr Kepel, Benjamin Netanyahu will die Terrororganisation Hamas komplett zerstören. Kann das gelingen?

Es ist sehr unrealistisch. Wir befinden uns jetzt im vierten Kriegsmonat. Die Hamas-Spitze in Gaza um Yahya Sinwar wurde nicht getötet. Über 100 Geiseln werden weiter gefangen gehalten. Ein beträchtlicher Teil der Hamas-Infrastruktur ist noch intakt. Netanyahu agiert auch aus persönlichem Kalkül: Solange Israel Krieg führt, bleibt er an der Macht. Nach Kriegsende folgt hingegen die politische Abrechnung. Da droht ihm nicht nur die Abwahl, sondern auch eine lange Gefängnisstrafe wegen Korruption.