February 25, 2024

Der Krieg geht in die vierte Woche: Der Gazastreifen steht unter Dauerbeschuss durch die israelische Armee.

Premier Netanyahu schwört die Nation auf einen «langen und schwierigen Krieg» ein.

Angehörige der Geiseln sind alarmiert

«Es gibt keinen Sieg, ohne dass man dafür einen Preis bezahlt», sagte Armeechef Herzi Halevi.

Panzer und Bulldozer der israelischen Armee dringen in den nördlichen Gazastreifen ein. (29. Oktober 2023)

Aus Teheran kommen prompt Drohungen

Die Lage der 2,2 Millionen Gaza-Bewohner wird von der UNO als katastrophal bezeichnet.