May 26, 2024

Gefährliche Ausbrecher: Berichten zufolge haben die entkommenen Männer das Sicherheitspersonal bedroht und gelten als gefährlich.verbrecher geflohen

Zwei Männern ist die Flucht aus einem Massregelvollzug in Berlin-Reinickendorf gelungen. Der Vorfall habe sich am frühen Morgen im Sttteil Wittenau ereignet, teilte die Polizei mit.

Nun werde nach den Ausbrechern gesucht. Weitere Details wurden zunächst nicht mitgeteilt. Nach einem Bericht der Zeitung «B.Z.» sollen die Männer Sicherheitspersonal bedroht haben und als gefährlich gelten.

Beim Massregelvollzug handelt es sich um ein gesichertes Krankenhaus, in dem psychisch kranke oder süchtige Straftäter untergebracht sind.

Bereits zwei weitere flüchtige Straftäter auf freiem Fuss

Es gibt derzeit mehrere Fälle geflüchteter Straftäter: Am 14. Dezember nutzte ein Insasse der Justizvollzugsanstalt Mannheim einen Arztbesuch im Klinikum der Nachbarstt Ludwigshafen zur Flucht. Am 30. Oktober war ein Gefangener der JVA Bruchsal bei einem bewachten Ausflug an einen Baggersee in Germersheim entkommen und hatte dabei seine Fussfessel mithilfe eines Werkzeugs geknackt. Auch er ist weiterhin flüchtig.

Ein verurteilter Straftäter, der am 11. Dezember im nordrhein-westfälischen Viersen nach einem unbegleiteten Ausgang innerhalb des Geländes einer psychiatrischen Klinik nicht auf seine Station zurückgekehrt war, stellte sich dagegen einige Tage später bei einer Polizeidienststelle in Rheinland-Pfalz.

Avatar von DPA Beitrag von DPA Am 24. Dezember 2023 – 10:32 Deutschland

Deine Reaktion?

0 0 0 0 0