February 29, 2024

Die Signa-Gruppe könnte weitere Insolvenzanträge in Deutschland stellen. Die Signa Real Estate Management Germany hatte bereits Antrag auf Konkurs gestellt.signa

Bei der angeschlagenen Signa-Gruppe rund um den Tiroler Investor René Benko könnten Insidern zufolge weitere Insolvenzanträge für Signa-Gesellschaften in Deutschland folgen. Solche Insolvenzanträge seien in Vorbereitung, sagte eine mit dem Vorgang vertraute Person am Montag. Von Signa war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Die Signa Real Estate Management Germany hatte bereits beim Amtsgericht Charlottenburg einen Antrag auf Konkurs gestellt, wie das deutsche Magazin «Der Spiegel» und «News» berichtet hatten. Mehrere mit dem Vorgang vertraute Personen bestätigten dies.

Zu hohe Schuldenlast bedroht Existenz

Signa leidet unter Liquiditätsproblemen. Finde sich nicht kurzfristig ein Kreditgeber, könnte die gesamte Gruppe fallen, hatten mehrere mit dem Vorgang vertraute Personen gesagt. Der österreichischen Zeitung «Der Standard» zufolge soll am Dienstag ein Insolvenzantrag für die milliardenschwere Signa-Gruppe erfolgen.

Zu Signa gehören Immobilien-Pakete und unter anderem auch der deutsche Warenhausriese Galeria und kikaLeiner in Österreich.

Bei den dringend benötigten Riesensummen hofft die Signa derzeit auf einen Mezzanin-Investoren, der vereinfacht erklärt sehr teures Kapital bei wenig direkter Mitsprache zur Verfügung stellt.

Auswirkungen auf kreditgebende Banken

Ein solcher Investor würde 500 oder womöglich sogar 600 Mio. Euro Kredit geben, die zum Teil besichert werden könnten, zum Teil aber auch unbesichert wären, schrieb etwa die «Frankfurter Allgemeine Zeitung» am Wochenende. Durch würden extrem hohe Zinsen fällig. Zusammen mit zusätzlichen Gebühren können Kreditkosten von über 20 Prozent pro Jahr entstehen.

Eine etwaige Insolvenz bei Signa würde auch an den kreditgebenden Banken nicht spurlos vorübergehen. Laut Medienberichten hat Signa bei fast allen namhaften Instituten in Österreich Kredite offen. Das Gesamtexposure belaufe sich auf 2,2 Mrd. Euro.