February 29, 2024

Die USA rüsten die Türkei mit 40 F-16-Kampfjets auf – und fast zeitgleich auch Griechenland mit 40 Tarnkappen-Kampfjets F-35 . Die Aufrüstung bereitet Sorge.
Türkei F 16 Kampfjets

Das Wichtigste in Kürze

  • Die USA rüsten sowohl die Türkei als auch Griechenland mit Kampfjets auf.
  • Zwischen beiden Ländern kommt es immer wieder zu Spannungen.
  • Experten verfolgen die Aufrüstung beider Länder mit Sorge.

Die USA rüsten sowohl die Türkei als auch Griechenland mit Kampfjets auf. Die US-Regierung hat den Verkauf von 40 F-16-Kampfjets an die Türkei angekündigt. Wenige Stunden später wurde auch der Verkauf von bis zu 40 hochmodernen Tarnkappen-Kampfjets des Typs F-35 an Griechenland freigeben. Zwischen Griechenland und der Türkei kam es in den vergangenen Jahren in der Ägäis immer wieder zu Zwischenfällen.

In einem Schreiben an Griechenlands Ministerpräsidenten Kyriakos Mitsotakis bestätigte US-Aussenminister Antony Blinken die Freigabe der F-35-Kampfjets. Die Türkei wiederum erhält die F-16-Kampfjets, nachdem sie am Dienstag dem Nato-Beitritt Schwedens zugestimmt hatte. Beide Deals müssen noch vom US-Parlament genehmigt werden. Dessen Zustimmung gilt als wahrscheinlich.

Zerstrittene Türkei und Griechenland erhalten gleichzeitig Kampfjets

Athen hatte bereits im Mai 2022 sein Interesse an den Kampfjets bekundet. Um das militärische Gleichgewicht zwischen den zerstrittenen Nato-Mitgliedern Türkei und Griechenland zu wahren, mussten sich die Griechen jedoch gedulden. Nun gab die US-Regierung fast in einem Atemzug eine ähnliche Lieferung an beide Länder frei.

Manche Experten verfolgen die Aufrüstung der beiden Nachbarländer mit Sorge. Zwischen türkischen und griechischen Kampfjets kommt es immer wieder zu Zwischenfällen. Athen und Ankara liegen seit Jahren wegen strittiger Hoheitsrechte im östlichen Mittelmeer und Erdgasvorkommen unter dem Meeresboden über Kreuz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *