July 25, 2024

Vor der japanischen Küste ist ein US-amerikanisches Militärflugzeug gecrasht. Gemäss der japanischen Küstenwache befanden sich acht Menschen in der Maschine.Japan

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein US-Militärflugzeug ist vor der japanischen Küste abgestürzt.
  • Acht Besatzungsmitglieder waren an Bord der Maschine vom Typ Osprey.
  • Im August war bereits ein solches Flugzeug in Australien gecrasht.

In Japan hat sich ein Unfall mit einem US-Militärflugzeug ereignet. Eine Sprecherin der japanischen Küstenwache sagte der Nachrichtenagentur AFP, um 14.47 Uhr (Ortszeit, 06.47 Uhr MEZ) sei die Information eingegangen, dass die Militärmaschine vom Typ Osprey vor der Insel Yakushima abgestürzt sei.

Demnach seien acht Besatzungsmitglieder an Bord. Weitere Informationen lägen derzeit nicht vor.

Die Insel Yakushima liegt südlich von Japans südlichster Hauptinsel Kyushu.

Erst im August war ein Osprey-Militärflugzeug im Norden Australiens abgestürzt. Dabei kamen drei US-Marines ums Leben. Insgesamt waren 23 an Bord. Die Boeing MV-22B Osprey stürzte während einer Militärübung über Melville Island nördlich von Darwin ab.