February 29, 2024

Der ukrainische Präsident bedankt sich für die weitere militärische Hilfe im Ukraine-Krieg. Die belgische Regierung hat F-16-Kampfflugzeuge versprochen.ukraine krieg

Nach einem Tag mit neuen Zusagen militärischer Hilfe für die Ukraine hat Präsident Wolodymyr Selenskyj den Verbündeten gedankt.

«Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Stärkung unserer Luftverteidigung und den wichtigsten Instrumenten an der Front, Artillerie, Systeme mit hoher Reichweite», sagte Selenskyj in seiner Videobotschaft am Mittwochabend. Ungewöhnlich war, dass der ukrainische Staatschef sich in einem Zug selbst filmte; Fahrgeräusche waren zu hören. Selenskyj berichtete seinen Landsleuten von Gesprächen am Mittwoch in Brüssel.

Er habe am Treffen der Unterstützer-Länder im sogenannten Ramstein-Format teilgenommen. Auch habe er US-Verteidigungsminister Lloyd Austin, den neuen US-Generalstabschef Charles Brown sowie Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg getroffen. Die belgische Regierung habe der Ukraine Kampfflugzeuge F-16 zugesagt.

«Es war also ein starker Tag!», sagte Selenskyj. «Belgien, ich danke euch! Allen Ramstein-Verbündeten Danke! Den Vereinigten Staaten bin ich dankbar für ihre Führung und Unterstützung! Jeden Tag werden unsere Soldaten und unser ganzes Volk stärker.» Die Ukraine wehrt seit fast 20 Monaten eine russiche Invasion ab.