May 28, 2024

In Nordrhein-Westfalen ist ein Bus mit 60 Passagieren ohne Beteiligung andere Autos verunglückt. Es soll mehrere Verletzte geben.
Die Ursache für den Unfall ist laut Polizei noch unklar.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Reisebus mit 60 Fahrgästen ist in Deutschland von der Fahrbahn abgekommen.
  • Er kippte auf die Seite, mehrere Personen sollen verletzt worden sein.
  • Der genaue Unfallhergang ist noch unklar.

Ein Reisebus mit rund 60 Fahrgästen ist auf der Autobahn 44 in Nordrhein-Westfalen von der Fahrbahn abgekommen und auf die Seite gestürzt. Es handele sich nach bisherigen Kenntnissen um einen Unfall ohne Beteiligung weiterer Fahrzeuge. Die Ursache sei noch unklar, teilte die Polizei in mit.

Mehrere Personen sollen verletzt worden sein, Todesopfer soll es keine geben, wie Medien berichten. Genauere Angaben zu den Opfern liegen noch keine vor.

Die A44 wurde von den Ausfahrten Unna Ost bis Werl in Fahrtrichtung Kassel voll gesperrt. Neben der Feuerwehr war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *