February 21, 2024

Harris sei bereit ihrem Land zu dienen. Das erklärt sie vor dem Hintergrund der Debatten um die Vergesslichkeit des US-Präsidenten.
Kamala Harris bereit, Joe Biden

Das Wichtigste in Kürze

  • Kamala Harris sei bereit, ihrem Land zu dienen.
  • Das sagte sie vor dem Hintergrund um die Debatte von Bidens Alter.

Kamala Harris, US-Vizepräsidentin, signalisierte in einem Interview Entschlossenheit. Sie sei bereit, ihrem Land zu dienen. Das erklärte sie im Hinblick auf die aktuellen Debatten um das Alter und die geistige Fitness des amtierenden Präsidenten.

Sollte der Präsident nicht mehr in der Lage sein, sein Amt auszuüben oder sterben, so würde Harris nachrücken. Sie wäre jedoch nicht automatisch die Präsidentschaftskandidatin der Demokraten. Diese Frage könnte sich stellen, falls Biden beim Rennen um das Weisse Haus ausscheidet.

Harris ist bereit um Land zu dienen

Die Demokratin Kamala Harris habe ein Interview gegeben, das von Entschlossenheit zeuge, berichtet der «Tagesspiegel». «Ich bin bereit, meinem Land zu dienen. Daran gibt es keinen Zweifel». Jeder, der sie bei der Arbeit sehe, komme zu dem Schluss, dass sie in der Lage sei, zu führen.

Das Interview habe das «Wall Street» Journal zwei Tage vor der Veröffentlichung eines Berichts eines Sonderermittlers geführt. Darin ging es um die Dokumentenaffäre des US-Präsidenten. Der 81-Jährige wurde in diesem Zusammenhang als ein «wohlmeinender, älterer Mann mit einem schlechten Gedächtnis» bezeichnet.

Biden führt das Ranking um den ältesten Präsidenten der US-Geschichte an. Sein hohes Alter gilt als grosses Handikap für einen erneuten Wahlsieg. Zudem stolpert er immer wieder über Versprecher und wirkt vergesslich.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *