February 25, 2024

Zwei Minenjagdboote der britischen Marine sind in einem Hafen in Bahrain zusammengeprallt. Es wurde eine Untersuchung eingeleitet.
Britisches Marineboot (li.) begleitet Tanker

Die britische Marine hat eine Untersuchung angekündigt, nachdem zwei ihrer Minenjagdboote in einem Hafen in Bahrain kollidiert sind. Nach Angaben der Royal Navy wurde niemand verletzt, es sei aber zu Schäden gekommen. «Warum das passiert ist, muss noch geklärt werden», schrieb Rear miral Edward Ahlgren in der Nacht zum Samstag bei X (früher Twitter).

«Wir bilden unsere Mitarbeiter nach den höchsten Standards aus und setzen Sicherheitsstandards streng durch, aber leider kann es trotzdem zu solchen Vorfällen kommen», teilte Ahlgren mit. Er kündigte eine umfassende und gründliche Untersuchung an.

Britische Medien verwiesen auf ein Video, das zeigen soll, wie eines der beiden Schiffe im Hafen rückwärts in die Seite des anderen Schiffs kracht. Der Nachrichtenagentur PA und dem Rundfunksender BBC zufolge soll es sich um die «HMS Chiddingfold» und die «HMS Bangor» handeln, die beide länger im Nahen Osten unterwegs seien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *