April 12, 2024

Leitartikel zu zwei Jahren Ukraine-KriegDer Westen steht vor der grössten Reifeprüfung seit dem Kalten Krieg

Doppelte Bedrohung für den demokratischen Westen: Wladimir Putin und Donald Trump beim Gipfeltreffen in Helsinki, Finnland (Juli 2018).

Zwei Jahre nach dem russischen Überfall blutet die Ukraine aus. Die Russen bombardieren die Städte. Es gibt Hunderttausende Tote an der Front und dahinter. Über 7 Millionen Ukrainerinnen und Ukrainer sind innerhalb ihres Landes vertrieben worden, 8 Millionen flohen ins Ausland, 80’000 davon in die Schweiz. Die ukrainischen Truppen leisten weiterhin einen heroischen Abwehrkampf, doch die Kräfte lassen nach, und die Munitionsvorräte schwinden. Die Invasoren verzeichnen derweil militärische Gewinne, zuletzt mit der Eroberung der kriegswichtigen Kleinstadt Awdijiwka.