May 28, 2024

Juden in IndonesienDieser Rabbi begegnet Hass mit Liebe

Rabbi Yaakov Baruch: «Einer der Pfarrer hat uns gesagt, wenn einer mit Sprengstoffgürtel auf dem Weg zu euch ist, wird er euch nicht erreichen.»

Kann schon sein, dass die Welt in Aufruhr ist, aber Rabbi Yaakov Baruch gähnt jetzt erst mal. 30 Grad, er sitzt im Schatten eines Sonnenschirms neben seiner Synagoge in Tondano, die Luft fühlt sich an wie ein heisses Handtuch. Gerade war er in Singapur und Manila, Synagogen besuchen. Es ist jedes Mal eine kleine Weltreise, bis er wieder zurück ist in seiner Gemeinde auf Sulawesi, am äussersten Rand des Inselreichs Indonesien.