April 24, 2024

Ermittlungen gegen Ex-PräsidentenHat sich Bolsonaro in Ungarns Botschaft versteckt?

Man habe in der ungarischen Botschaft über Politik diskutiert, teilten Anwälte von Bolsonaro mit.

Hier wird Inhalt angezeigt, der zusätzliche Cookies setzt.

An dieser Stelle finden Sie einen ergänzenden externen Inhalt. Falls Sie damit einverstanden sind, dass Cookies von externen Anbietern gesetzt und dadurch personenbezogene Daten an externe Anbieter übermittelt werden, können Sie alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen.

Cookies zulassenMehr Infos

«Willkommen zu Hause!» steht gross auf der Homepage der ungarischen Botschaft in Brasília – und die Frage ist nun, ob Jair Bolsonaro das vielleicht etwas zu wörtlich genommen haben könnte. Mitte Februar hatte der rechtsextreme Ex-Präsident Brasiliens die ungarische Auslandsvertretung besucht und war für mindestens zwei Nächte dort geblieben. Das belegen Aufnahmen von Überwachungskameras, die zuerst der «New York Times» vorlagen.