July 19, 2024

Am Dienstagabend kam es im Kreis 4 zu einer Kollision zwischen einem Tram und einem Fussgänger. Dieser erlitt dabei schwere Verletzungen.

Am Dienstagabend kollidierte ein Tram der Linie 3 mit einem Fussgänger.Die Kollision ist bei der Haltestelle Kalkbreite passiert. Der 84-Jährige musste ins Spital gebracht werden.

Darum gehts

  • Am Dienstagabend kollidierte ein Tram der Linie 3 mit einem Fussgänger.

  • Der 84-jährige Fussgänger erlitt schwere Verletzungen und musste ins Spital gebracht werden.

Kurz nach 18.30 Uhr kollidierte ein Tram der Linie 3 bei der Haltestellte Kalkbreite mit einem Fussgänger, der die Tramgleise überquerte, wie die Stadtpolizei mitteilt. Der 84-Jährige wurde durch die Kollision schwer am Kopf verletzt und musste in einem kritischen Zustand mit der Sanität von Schutz & Rettung Zürich ins Spital gebracht werden.

Der Unfallhergang ist unklar und wird durch die Stadtpolizei Zürich untersucht. Für eine umfassende fotografische, massliche und materielle Beweissicherung rückten Spezialistinnen und Spezialisten des Unfalltechnischen Dienstes der Stadtpolizei Zürich aus. 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *