July 13, 2024

Im luzernischen Hildisrieden ist ein E-Bike-Fahrer tödlich verunfallt. Der 40-Jährige kollidierte mit einem Auto.
Bruchstrasse

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein E-Bike-Fahrer ist im Kanton Luzern tödlich verunglückt.
  • Der 40-Jährige kollidierte mit einem Auto.
  • Dessen 61-jähriger Lenker wurde positiv auf Drogen getestet.

In Hildisrieden LU sind am frühen Sonntagmorgen ein E-Bike und ein Auto kollidiert. Der 40-jährige Fahrrfahrer verstarb auf der Unfallstelle.

Wie die Luzerner Polizei mitteilt, ereignete sich der Crash in der Nacht auf Sonntag kurz vor 0.30 Uhr. Der E-Bike-Fahrer fuhr auf der Luzernerstrasse von Rain in Richtung Hildisrieden. Der 61-jährige Autofahrer war gleichzeitig auf der gleichen Strecke unterwegs.

Auf der Höhe Schlipfeweid kam es zur Kollision. Der Rfahrer erlitt schwere Verletzungen und verstarb noch am Ort des Geschehens.

Ein Drogenschnelltest beim 61-jährigen Lenker fiel laut der Polizei positiv aus. Er muss sich nun einer Blut- und Urinentnahme unterziehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *