July 25, 2024

Bericht zu UNRWAKeine Beweise für terroristische Verbindungen von Mitarbeitenden gefunden

UNRWA-Arbeiter in Rafah mit Nahrungshilfspaketen.

Hier wird Inhalt angezeigt, der zusätzliche Cookies setzt.

An dieser Stelle finden Sie einen ergänzenden externen Inhalt. Falls Sie damit einverstanden sind, dass Cookies von externen Anbietern gesetzt und dadurch personenbezogene Daten an externe Anbieter übermittelt werden, können Sie alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen.

Cookies zulassenMehr Infos

Den Hauptvorwurf Israels entkräftet der von den Vereinten Nationen in Auftrag gegebene Untersuchungsbericht über das Palästinenserhilfswerk UNRWA, der am Montag in New York vorgestellt wurde. Demnach habe Israel bisher keine Beweise dafür vorgelegt, dass die Organisation von einer signifikanten Anzahl an Terroristen der Hamas oder des islamischen Jihad unterwandert worden sei. In puncto Neutralität gebe es bei dem Hilfswerk Verbesserungsbedarf, es verfüge jedoch über robuste Mechanismen, seine politische Unabhängigkeit zu wahren.