July 25, 2024

Anschlag geplant?Selenski entlässt seinen Chef-Leibwächter

Seine jüngsten Personalentscheide erregen Aufsehen: Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski.

Hier wird Inhalt angezeigt, der zusätzliche Cookies setzt.

An dieser Stelle finden Sie einen ergänzenden externen Inhalt. Falls Sie damit einverstanden sind, dass Cookies von externen Anbietern gesetzt und dadurch personenbezogene Daten an externe Anbieter übermittelt werden, können Sie alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen.

Cookies zulassenMehr Infos

Der ukrainische Präsident Wolodimir Selenski hat mit der Entlassung zweier Minister und des Chefs der Leibgarde über die Ukraine hinaus Aufsehen ausgelöst. So feuerte der Präsident Sergei Rud, als Chef der Leitung für staatlichen Schutz (UGO) für die Bewachung des Präsidenten und der Regierungsmitglieder, von Parlamentariern und hoher Richter verantwortlich. Die Entlassung des Chefleibwächters folgte, nachdem der ukrainische Geheimdienst SBU am 7. Mai eine angebliche Verschwörung aufdeckte.