July 13, 2024

Strafprozess gegen Trump «Falle nicht um. Rede nicht» – Sätze wie aus einem Mafiafilm

Michael Cohen, gezeichnet während seiner Zeugenaussage im Gerichtssaal in New York.

Hier wird Inhalt angezeigt, der zusätzliche Cookies setzt.

An dieser Stelle finden Sie einen ergänzenden externen Inhalt. Falls Sie damit einverstanden sind, dass Cookies von externen Anbietern gesetzt und dadurch personenbezogene Daten an externe Anbieter übermittelt werden, können Sie alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen.

Cookies zulassenMehr Infos

Womöglich war Michael Cohen recht froh, als er am Dienstagmorgen im Gericht feststellte, dass die Staatsanwaltschaft in seiner Befragung keinerlei Eile an den Tag legte. In gemächlichem Tempo ging es zum Beispiel um E-Mails und Textnachrichten, die belegen sollen, dass Trumps früherer Anwalt und Fixer stets im Auftrag und mit dem Wissen seines damaligen Bosses handelte. Dass Trump also minutiös über die Schweigegeldzahlung von 130’000 Dollar an die frühere Pornodarstellerin Stormy Daniels informiert war.