July 25, 2024

Analyse zu Deutschlands Opposition Wie Friedrich Merz die CDU rettete

Der Spagat zwischen angreifendem Oppositionsführer und Staatsmann gelingt ihm inzwischen ganz gut: Friedrich Merz (22. April).

Hier wird Inhalt angezeigt, der zusätzliche Cookies setzt.

An dieser Stelle finden Sie einen ergänzenden externen Inhalt. Falls Sie damit einverstanden sind, dass Cookies von externen Anbietern gesetzt und dadurch personenbezogene Daten an externe Anbieter übermittelt werden, können Sie alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen.

Cookies zulassenMehr Infos

Der Artikel in Kürze

  • Friedrich Merz wurde 2021 CDU-Chef, nachdem die Partei grosse Verluste erlitten hatte.

  • Trotz interner Kritik stieg die CDU in Umfragen auf über 30 Prozent.

  • Die Diskussion über Merz’ Kanzlertauglichkeit bleibt ein kritisches Thema innerhalb der Partei.

Was halten Sie von diesen Zusammenfassungen? Sagen Sie es uns in dieser kurzen Umfrage.

Ausgerechnet in Neukölln, möchte man sagen. Es dürfte kaum einen Teil Deutschlands geben, der Friedrich Merz so fremd ist wie dieser Berliner Bezirk. Nach den Neuköllner Silvesterkrawallen sprach der CDU-Chef mit Abscheu über «kleine Paschas». Als er kurz danach zu einem Wahlkampfauftritt in den Bezirk kam, regte sich die damalige Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey höllisch darüber auf. Vor der Halle wurde gegen Merz demonstriert.