July 25, 2024

Geheimer Verhandler Er hält Israels Bemühungen um die Freilassung der Geiseln für ein Desaster

Demonstranten in Jerusalem fordern von der israelischen Regierung, die Geiseln im Gazastreifen endlich zu befreien (7. April 2024).

Hier wird Inhalt angezeigt, der zusätzliche Cookies setzt.

An dieser Stelle finden Sie einen ergänzenden externen Inhalt. Falls Sie damit einverstanden sind, dass Cookies von externen Anbietern gesetzt und dadurch personenbezogene Daten an externe Anbieter übermittelt werden, können Sie alle Cookies zulassen und externe Inhalte direkt anzeigen.

Cookies zulassenMehr Infos

Es ist Krieg, und die Nachrichtenlage ist auch an diesem Morgen ortsüblich katastrophal. Der Iran droht mit Angriffen auf Israel, in Gaza geht das Sterben weiter, und in Kairo, wo gerade wieder über die Freilassung der israelischen Geiseln aus den Händen der Hamas verhandelt wird, zeichnen sich keine Fortschritte ab. Gershon Baskin steht in der Küche seines Jerusalemer Wohnhauses, er brüht einen Kaffee auf und sagt: «Ich schlafe nachts nicht mehr. Ich weiss wirklich nicht, wie die Familien der Geiseln noch schlafen sollen.»